Rezept: Belugalinsen Salat

Belugalinsen sind sehr gesund. Daher sind sie für eine ausgewogene Ernährung bestens geeignet. Ihr nussiger Geschmack, die tolle Optik  und die Tatsache, dass sie beim Kochen nicht zerfallen, machen sie zur idealen Grundlage für Salate. Hier ein Rezeptvorschlag für alle Hülsenfruchtliebhaber:

Zutaten:
200 g Belugalinsen (nach Kochanweisung auf der Verpackung garen)
2 Zucchini
2 kleine Süßkartoffeln
1 Stange Lauch (nur den hellen Teil verwenden - das dunkelgrüne Kraut darf gern für eine Suppe eingefroren werden)
3 kleine Möhren
1 Zitrone
Salz, Pfeffer, Olivenöl, 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:
Gemüse in Würfel schneiden, salzen, pfeffern, mit Öl beträufeln und auf einem Backblech bei 200 Grad im Backofen ca. 20 - 30 min rösten.
Danach das heiße Gemüse in eine Dose geben, fest verschließen und erkalten lassen.
Die kalten Gemüsewürfel mit den noch warmen gegarten Belugalinsen vermengen, Saft einer Zitrone hinzugeben, die Petersilie hacken, untermischen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken - fertig!

Guten Appetit!

 

WOF Anlagen: