Herzlich Willkommen!

 

WOF, die Oase für Körper, Geist und Seele

Schön, dass Sie hier sind! Hier wird Ihnen Bewährtes neu präsentiert. Unsere Anlagen, die Ihnen auf über 25.000 Quadratmetern Fläche ein hohes Maß an Qualität, Großzügigkeit und Ausstattung bieten. Unser Angebot, das viel mehr ist als flexible Öffnungszeiten, 650 Kurse, Kinderbetreuung und Figurbehandlungen . Unsere Historie, unsere Mitarbeiter und vieles mehr. Aber entdecken Sie die World of Fitness selbst.

 

 

„Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein!“
 
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) deutscher Dichter
 

 

Verliebt in Fernanda – WOF im Ausnahmezustand

„Kommt sie wirklich selbst?“ fragten viele vor dem restlos ausgebuchten GINGA-Special. Und da war sie dann – schon sehnsüchtig von ersten Autogrammjägern erwartet – höchstpersönlich.

Schauspielerin und Moderatorin Fernanda Brandao gab ein Gastspiel im WOF 1, um ihr Workout „GINGA“ (mit Elementen aus Capoeira, Tanz und Fitness) vorzustellen. Die Markenbotschafterin von PUMA zeigte eindrucksvoll, warum sie schon mit vielen Showgrößen auf der Bühne gestanden hat.

„Boah ist die lieb“, hieß es dann hinterher reihum – was allerdings mit den Powerkursen Fernandas nichts zu tun haben dürfte. Aber wirklich jeder Foto- und Autogrammwunsch wurde erfüllt.

Am Ende ließ die charmante Brasilianerin nach intensivem Training für Beine und Po und sehr vielen Fotos fast 100 glückliche Teilnehmer mit weichen Knien (und späterem Muskelkater) zurück.

WOF sagt DANKE für die schönen Stunden!

galerie_web.jpg

Große Ehre, große Freude

Platz drei für das WOF 1! 

Überrascht und freudestrahlend nahm Geschäftsführer Bahram Ekhtebar die
frohe Kunde und die Auszeichnung entgegen: Im Rahmen des Fachkongresses
„Solutions“ der IFAA wurden am 28. Juni 2014 die besten Fitness-Clubs
Deutschlands geehrt. Die „body LIFE Deutschland“  ist die Nr. 1 unter den
Fitness-Fachzeitschriften; dort war das WOF 1 (Oligsbendengasse) bereits
Club des Monats im Juni 2013. Nun hat es die größte der WOF-Anlagen auch zu
Bronze geschafft, erreichte im Rahmen der Wahl zum „Club des Jahres“ Platz
drei.
Wir danken dem Team des WOF 1 und gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!